ATHLETEN

LAUFBAHNBERATUNG AN DEN OLYMPIASTÜTZPUNKTEN

Die duale Karriere im Leistungssport selbstgesteuert gestalten.



Die 19 Olympiastützpunkte (OSP) Deutschlands sind wichtige Service-Zentren des bundesdeutschen Spitzensports.

Sie bieten Bundeskader Athleten durch die Laufbahnberater Unterstützung bei der Koordination schulisch beruflicher und spitzensportlicher Anforderungen.

Da sportliche Fähigkeiten bei den jungen Sportlern nicht nur isoliert, sondern meist im Verbund mit anderen Begabungen vorhanden sind, hat sich hier ein interessanter Schwerpunkt der Begabungsförderung entwickelt:

Die Beratung mit Hilfe der Selbststeuerungsdiagnostik unterstützt die jungen Athleten darin, Ihre Selbstverwirklichung konsequenter Weise nicht nur im Sport, sondern auch im Rahmen „normaler“ Ausbildungsberufe wie z. B. Medizin, Lehramt und Betriebswirtschaftslehre zu finden.

Unser Verein qualifiziert seit 2011 Laufbahnberater an den Olympiastützpunkten für die Beratung und das Coaching mit Hilfe der Selbststeuerungsdiagnostik und Handlungskreis orientierter Strategien der Berufsorientierung.